Sie sind hier: » Startseite
< 3 Hildesheimer beim Schachgipfel in Magdeburg - DSAM Finale
03.06.2019 16:32 Alter: 22 days
Kategorie: Jugend
Von: Niklas Rowohl

Starke Gegner bringen unsere Jugend ins Schwitzen


HiSv U14 vs KSV Rochade Göttingen 2

HiSV U12 vs. SK Lehrte

Am erweiterten Himmelfahrtswochenende sind unsere U12 (Jakub, Hashem, Henry, America und Ben) und unsere U14 (Kai Erik, Nubar, Philipp und Jonas) nach Verden gefahren, um dort die Landesmannschaftsmeisterschaft auszuspielen. Von Anfang an war klar, dass dieses Turnier schwierig werden würde, waren unsere Teams nach DWZ Durchschnitt schließlich am niedrigsten, bzw zweitniedrigsten eingestuft.

Doch schon in der ersten Runde zeigte sich, dass wir mithalten konnten. Die U14 Mannschaft konnte dank Siegen von Nubar, Philipp und Jonas die späteren Bronzemedaillengewinner aus Isernhagen schlagen. Dann schlug unsere U12 Mannschaft zu und gewann die zweite Runde durch Siege von Jakub und Hashem.

Trotz teils sehr guten Einzelleistungen reichte es dann aber bis zur letzten Runde zu keinem Mannschaftspunktgewinn mehr. Nichtsdestotrotz war die Stimmung ungetrübt, weil bei sommerlichem Wetter viele Aktivitäten auch außerhalb des Schachbretts angeboten wurden.

In der letzten Runde konnte unsere U14 dann noch mit einem Mannschaftssieg einen versöhnlichen Abschluss mit dem Turnier finden.

Ich hoffe alle Jugendlichen hatten Spaß und behalten das Turnier in guter Erinnerung.

Anmerkung von Ana :

Ein großer Dank geht an Klaus Hoge (Americas Papa) und Niklas Rowohl, die sich die Betreuung der Jugendlichen vor Ort teilten und natürlich an alle Spieler, die sich (teilweise immer wieder !) der großen Herausforderung der LJMM stellen. Das ist nicht immer so leicht und dennoch immer wieder mit schönen Einzelergebnissen oder gar tollen Überraschungssiegen einer ganzen Mannschaft belohnt. So auch dieses Mal - daher toll gemacht !