Sie sind hier: » Startseite
< 4er Schnellschachturnier in Hoyaswerder
18.06.2018 17:45 Alter: 98 days
Kategorie: Jugend
Von: Ana Hintze

Hildesheimer Jugendliche erfolgreich in Rotenburg


So sehen Sieger aus

Am heutigen Sonntag fand mal wieder ein Schnellschachturnier im Rahmen der Jugendserie statt und 4 unserer jungen Schachspieler nahmen teil – und konnten kräftig absahnen. 3 Pokale und eine Medaille mehr konnten wir wieder zurück nach Hildesheim nehmen.

America spielte in der U11, die wegen geringer Teilnehmerzahl mit der U12 zusammengelegt wurde, aber getrennt bewertet. Hier konnte sie erfolgreich 3 Punkte erspielen, leider hat sie Pech bei der Auslosung der letzten Runde und musste gegen  den Gruppenstärksten spielen. So blieb es bei 3 Punkten, einem 5. Platz und der Medaille für das beste Mädchen !

Lobosch, der in der U14 mit 8 Teilnehmern ein Rundenturnier spielte, startete mit einem Remis und ließ sich dann nicht mehr die Butter vom Brot nehmen …. Mit 6,5 aus 7 Punkten konnte er souverän die Führung behaupten und den Pokal für den 1. Platz entgegennehmen.

Jannes und Felix spielten in der U16 – gemischt mit den Veteranen. Sie konnten beide zum Auftakt punkten, dann verloren und gewannen sie mal, das Duell gegeneinander konnte Felix für sich entscheiden. Beide hatten am Ende 4 Punkte auf ihrem Konto, Felix etwas bessere Feinwertung und beide Jungs konnten sich über die Pokale für den 2. und 3. Platz freuen.

So gut wie das Turnier lief, so gut meinte es auch die A7 mit uns auf der Rückfahrt. Wegen wohlbekannter Baustelle bei Schwarmstedt und entsprechender kilometerlanger Staubildung davor wurden wir zumindest visuell von dem Deutschlandspiel verschont ;-))